Ein Jumpsuit mit Gedanken an den Sommer | Nähen

Jumpsuit

Hallo ihr Lieben!

Nach und nach möchte ich euch jetzt die Kleidungsstücke zeigen, die ich dieses Jahr genäht habe. Heute seht ihr ein Schnittmuster, welches im Sommer eins meiner absoluten Lieblingsteile war! Ich kaufte mir im August die Zeitschrift Burda Easy FS 2017 und blätterte sie durch, wobei mir allerdings nichts so richtig gefiel. Enttäuscht legte ich die Zeitung beiseite und schob die Gedanken daran, hier ein neues Nähprojekt zu finden, beiseite.

Einige Tage später war ich dann in der Stadt unterwegs und besuchte einen meiner liebsten Stoffläden. Ein Lagerabverkauf. Dort fand ich einen gestreiften Baumwoll – Webware Stoff. Ein Coupon, fertig zugeschnitten auf 1,50m zu 1,50m. Der Stoff erinnerte mich sofort an den Strand, Sommer und vergangene Urlaube an der Nordsee und wusste sofort, dass wird ein Jumpsuit! Ich konnte mich schon mit diesem Jumpsuit im Strandkorb sitzen sehen, wie ich so hinaus auf das Meer sah und dabei ein Eis aß. Oder wie ich auf dem Steg sitzen würde und meine Füße im Wasser baumeln ließ.

 


 

Sofort packte ich den Stoff ein, hoffte dass er mir für mein vorhaben reichte, denn mehr gab es von diesem Stoff leider nicht. Als ich dann aufs Preisschild sah, war ich aufs neue wie beflügelt. 3€ kostete mich das gute Stück! Hibbelig fuhr ich nach Hause und wusch den Stoff sofort vor, denn das tue ich bei allen Stoffen. Dann kramte ich die Zeitschrift wieder heraus, die ich so achtlos beiseite geworfen hatte, ein paar Tage zuvor wusste ich ja noch nicht, dass der Jumpsuit, den ich dort gesehen hatte, genau das ist, was ich suchte!



Über Nacht hing der Stoff dann im warmen Sommerwind auf der Wäscheleine und ich konnte am nächsten Morgen schon zuschneiden und ich bin ehrlich – das Teil war in unter 3 Stunden genäht. Beim Tunnelzug hatte ich ziemlich viele Probleme, denn ich fand ihn gar nicht in der Anleitung 😀 Es war im Schnittmuster nicht verzeichnet und auch keine Maßangaben zum Tunnelzug einzeichnen gab es. Also habe ich mir auf die schnelle einen selber gebastelt, Gummizug für den Ausschnitt im Supermarkt gekauft und mir mein Traumteil fertig gemacht :).

 

 

Und der Stoff reichte komplett!

Liebe Grüße, Rebecca

Schreibe einen Kommentar