Weste Cozy, oder auch –>ein Plan geht schief…

Ahoi!

Auf einer Suche auf Pinterest bin ich im Herbst auf eine Weste gestoßen, die ich wirklich super toll fand. Die Weste Cozy von Fashion TamTam.

Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Cardigan gewesen, doch diese Weste stich mir sofort ins Auge. Sie besitzt ein ganz tolles Design und ist in Wenigen Minuten genäht. Wenn du den richtigen Stoff hast, musst du nicht einmal säumen oder die Kanten versäubern.

Die Weste wird offen getragen und ist – wie üblich bei einer Weste – ohne Ärmel. Die Westen aus dem Lookbook hatten es mir sofort angetan und ich kaufte einen schönen gelben Stoff, um sie nachzumachen. Ich wollte sie einfach ganz lässig über meiner Lederjacke tragen, so wie es Lisa auf ihren Bildern tut.

Gut, der Stoff war gekauft und die Nähmaschine lief. Tatsächlich war die Weste in unter einer viertel Stunde fertig! Man muss nur 3 oder 4 Nähte machen. Sie ist also ein richtiges Last Minute Outfit.



Man kann sie wirklich total lässig über oder unter allem anderen tragen. Allerdings nicht, wenn man es so macht wie ich. Ich habe es nämlich versemmelt. Mein Stoff fällt leider überhaupt nicht so schön, wie ich das gerne wollte und auch auf den anderen Bildern gesehen hatte. Er ist sehr steif und als ich die Weste das erste mal anhatte, rutschten mir wirklich die Mundwinkel aus dem Gesicht. Es sah aus wie ein Oma Kittel!

Weste

Deswegen schlummerte die Weste jetzt auch ein ganzes halbes Jahr in meinem Schrank herum…

So lange, bis sie durch Zufall in meine Hände fiel ( Sie war nämlich vom Kleiderbügel gerutscht 😀 )

„Da muss man doch noch irgendetwas daraus machen können“ Dachte ich und ging mit neuer Euphorie an die Sache heran, probierte mögliche Outfits aus und als ich sie schon wieder einpacken wollte, fiel mir mein Gürtel in die Hände, den ich dann einfach darum band. Und siehe da: Es sah viel besser aus als vorher! Meinem Freund gefällt es zwar immer noch nicht, aber das ist ja auch nicht wichtig, schließlich muss ich es ja anziehen und das tue ich auch mittlerweile fast jede Woche.

WesteCozy

Deswegen, lasst euch von einem verpatzten Nähprojekt nicht unter kriegen! Irgendwas wird immer daraus, auch wenn es nur eine Handyhülle wird. Ich habe gerade auch zwei verpatzte Pullover auf dem Schreibtisch liegen und bin deswegen auch wirklich traurig, aber mit wenigen Handgriffen wird auch das Klappen.

Jetzt verabschiede ich mich aber erstmal und fahre morgen in den Skiurlaub nach Tirol <3 Eine schöne Woche wünsche ich euch! 🙂

Lg Rebecca

Weste

Weste

Gefällt dir? Dann teile den Post gerne.

Schreibe einen Kommentar